Punschstand für den guten Zweck

Dankbar durfte das Rote Kreuz vergangene Woche eine Spendensumme in der Höhe von 1100€ des Vereins „MSC Racing Friends Waldviertel“ entgegennehmen. Obmann des Motorsportvereins aus Moorbad Harbach, Philipp Reich sowie Rafael Haumer (Obm.-Stv.) entschieden sich dafür, die Einnahmen, die durch den Punschstand erwirtschaftet wurden, erneut der Dienststelle in Weitra zukommen zu lassen. Das Rote Kreuz, allen voran Geschäftsführer Lukas Ambros, Bezirksstellenleiter Martin Gruber sowie seine Stellvertreterin Melanie Leutner, bedankten sich sehr herzlich bei Kaffee und Kuchen. 

Bezirksstellenleiter Martin Gruber bestätigt: „Wir freuen uns sehr, dass die Vereinsmitglieder des MSC sowie alle Besucherinnen und Besucher des Punschstandes diese großzügige Spendenübergabe ermöglichen. Die Geldspende wird für den Erhalt des Dienstbetriebes eingesetzt.“

 Spendenübergabe MSC Racing Friends an das Rote Kreuz Weitra

vlnr: Geschäftsführer Lukas Ambros, Obmann MSC Racing Friends Philipp Reich, Obmann-Stellvertreter Rafael Haumer, Bezirksstellenleiter Martin Gruber und Stellvertreterin Melanie Leutner

13.02.2024